Leider mussten wir, um mögliche Übertragungsrisiken zu minimieren und besonders gefährdete Personengruppen zu schützen, alle Veranstaltungen und Gottesdienste (mit Ausnahme von Bestattungen) in unserer Kirchengemeinde auf Anordnung und bis auf Weiteres absagen.

Das bedeutet einen schmerzlichen Einschnitt in unser Gemeindeleben. Aber wir hoffen, mit diesem Schritt Menschenleben zu schützen und unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen. Wir sind auch in der Zeit der Corona-Pandemie mit Gott und untereinander als seine Gemeinde verbunden, weil Gott selbst uns allen nahe ist, wo wir auch sind.

Diese Gemeinschaft lebt weiter und wir möchten sie miteinander gestalten.

 

 

Wie wir jetzt Kirche sein können!!!

Informationen dazu finden Sie hier: Aktuelles

 

 

Weitere Informationen zum Thema „Corona und Kirche“ erhalten Sie unter: https://www.elk-wue.de/corona.

 

Hier sind viele Angebote rund um kirchliches Leben zu finden: Gemeindeleben online

Auch der Diakonieverband Ostalb hat viele verschiedene Angebote zusammengefasst: www.diakonie-ostalbkreis.de 

 

 

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach

Kirche und Gemeindehaus

Schön, dass Sie vorbeischauen!

Gerne informieren wir Sie über uns und unser Gemeindeleben. 

Auf diesen Internetseiten finden Sie Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

 

 

Aus dem Gemeindeleben

Frauenmahl

Konfirmandenarbeit

Kinderbasteln

Weltgebetstag

Osterfrühstück

Tauferinnerung

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.03.20 | Bibelgesellschaft lädt zum Kraftschöpfen ein

    „Kraft schöpfen - Stärkende Bibelworte für schwierige Zeiten": Die Württembergische Bibelgesellschaft erneuert inmitten der Corona-Pandemie ihr Angebot an Kirchengemeinden, das 24-seitige „Trostheft“ kostenlos bei ihr zu beziehen und an Gemeindeglieder weiterzugeben.

    mehr

  • 31.03.20 | Unsichere Zeiten - und ein Rezept dagegen

    „Wir leben in unsicheren Zeiten“, sagt Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer. Doch jeder einzelne könne ein kleines Stück dazu beitragen, dass sie sicherer wird. Denn: „Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

    mehr

  • 30.03.20 | Neues Bischofswort in der Corona-Krise

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hat sich am Montag mit einem weiteren Video an die Mitglieder der Landeskirche gewandt - und um Geduld in der Corona-Krise gebeten. Geduld, zitierte er aus dem Brief des Apostels Paulus an die Galater, „ist eine Frucht des Geistes“.

    mehr