Kirche sein!

Offene Kirche!

Die Kirche ist mittwochs und sonntags von 9 bis 17 Uhr geöffnet zum persönlichen Gebet, zum Innehalten, zum Hören, zum Rückzug in die Stille.

Es können ein Teelicht als Fürbitte angezündet und Gedanken in ein Buch eingetragen werden!

Und es liegen verschiedene Broschüren und Texte zum Mitnehmen aus, z.B. jeden Sonntag eine aktuelle Predigt oder im Laufe der Zeit verschiedene Tagzeitengebete.

Wer das Angebot der geöffneten Kirche nicht in Anspruch nehmen kann, melde sich bitte bei Pfarrer Jochen Leitner (73 765). Predigt und anderes können - nach Wunsch - auch in den Briefkasten eingeworfen werden!

 

Abendgebet

In dieser besonderen Zeit mit ihren vielen drastischen Einschränkungen, sind wir als Kirche bemüht, für die Menschen da zu sein und Kontakt aufzubauen.

Wir tun das z. B. mit einem selbst entworfenen Abendgebet, das hier herunter geladen werden kann: Abendgebet.

Es soll Vertrauen, Zuversicht und Verbundenheit stärken - gerade auch dort, wo wir uns anders nicht begegnen können.

 

 

Telefon: Mit Abstand in Verbindung!

Wir versuchen, (zuerst vor allem ältere) Gemeindeglieder telefonisch zu erreichen und über das Telefon Kontakt zu halten. Das gelingt uns nur dann, wenn wir Telefonnummern haben oder herausfinden. Bei einem guten Teil der Gemeindeglieder haben wir leider keine Nummer. Deshalb die Bitte: Wer nicht im Telefonbuch steht, aber gern übers Telefon Kontakt, Hilfe und Informationen möchte, der rufe bitte bei Pfarrer Leitner an und hinterlasse seinen Namen und seine Telefonnummer! Nur dann können wir in Kontakt kommen.

Falls jemandem weitere Personen bekannt sind, denen Anrufe und Kontakt gut tun würden, dann bitte auch diese Pfarrer Leitner mitteilen! Und gerne einfach auch selber anrufen und gegenseitig füreinander sorgen. Gemeinde kümmert sich um Gemeinde!

 

Also: Jetzt ist die Zeit, in besonderer Weise FÜREINANDER da zu sein! Ohne Begegnung - aber mit Kontakt: Am Telefon. Am Telefon kann zugehört und ausgetauscht, Mut zugesprochen und Hilfe vermittelt werden.

Mach mit: Schenke anderen Zeit und ein offenes Ohr!

Melde dich bei Pfarrer Jochen Leitner unter 73 765 oder jochen.leitner@elkw.de

Dort gibt es weitere Informationen.

 

 

Wie die Zeitung über uns berichtet