Seniorennachmittag

Einmal im Monat donnerstags sind alle Seniorinnen und Senioren auf 15 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus Großdeinbach zu Kaffe, Kuchen und abwechslungsreichem Programm eingeladen. Dabei stehen besonders das Miteinander und die Gemeinschaft im Vordergrund. Seien Sie herzlich willkommen!

Ihre Mitarbeiterinnen vom Seniorenteam: Therese Wonner, Gerda Dorner, Hedwig Kolb, Gabriele Grabert, Helga Kratochwille und Barbara Lietz

Kontakt übers Pfarramt, Telefon  07171 - 73 765

 

 

Das Programm 2020

09.01. Bewegung, die uns in Schwung bringt mit Karin Wagner
13.02. Viel Spaß mit dem Doibächer Theaterbühnle mit Christine Silberhorn und Carola Zischka
12.03. Mit dem Weltgebetstag 2020 nach Simbabwe mit Godelinde Spellenberg-Moser
02.04. Distriktseniorentreffen in Lindach (Beginn: 14.30 Uhr)
14.05. Halbtagesausflug nach Böhmenkirch zur Straußenfarm
18.06. Die spannende Lebensreise der Katharina von Bora mit Diakonin Doris Beck
01.07. Ökumenisches Sommerfest im katholischen Gemeindehaus (Beginn 14.00 Uhr)
10.09. Ausflug zur Alfdorfer Stephanuskirche und Kaffee am Leinecksee (Abfahrt 14.00 Uhr)
08.10. Distriktseniorentreffen in Großdeinbach Von Großdeinbach nach Ulm - Pfarrer Stephan Schwarz erzählt von seiner neuen Arbeit (Beginn: 14.30 Uhr)
12.11. „Die Würfel sind gefallen" – Warum Spielen glücklich macht
10.12. Ökumenische Adventsfeier im Evangelischen Gemeindehaus (Beginn: 15.00 Uhr)

 

 

 

Das war ein Theater!

"Das war ein Theater" beim diesjährige Sommerfest des Ökumenischen Seniorennachmittages - im schönsten Sinn des Wortes.

Die Theatergruppe der Südstadt unter der Leitung von Marie-Luise Gnannt, hat beim Ökumenischen Seniorennachmittag ihr neues Stück über "Versöhnung" aufgeführt und die Zuschauer in seinen Bann gezogen. Begleitet wurde das Ensemble von Udo Penz (Akkordeon) und Klaus Landgraf (Klarinette), die mit Klezmermusik begeisterten.

 

Mit Schwung ins neue Jahr

So begann der Seniorennachmittag das neue Jahr 2019: Schwungvoll. Nachdem auf das neue Jahr angestoßen wurde, Pfarrer Jochen Leitner Gedanken zur Jahreslosung äußerte und alle wie gewohnt mit Kaffee und leckerem selbst gebackenem Kuchen verköstigt wurden, kam Schwung in die Bude. Dagmar Kersten-Lorenz war wieder zu Gast und brachte alle Besucher in gesunde und wohltuende Bewegung.

 

 

Zauberkünstlerin beim Seniorennachmittag

Das Team des Großdeinbacher Seniorennachmittags hatte eingeladen und viele waren gekommen: Aus Lindach, Mutlangen, Wetzgau und vom Rehnenhof. Im gut gefüllten Saal des Gemeindehauses eröffnete Pfarrer Jochen Leitner mit Lied und Impuls den gemeinsamen Nachmittag. Anschließend verzauberte Doris Beyer alle Anwesenden mit ihren "magischen" Tricks und ihrer freundlichen und witzigen Art. Bei Kaffee und Kuchen - für manche Gäste DER Grund zu kommen - wurde sich lebhaft unterhalten bevor dann Pfarrer Leitner das Wissen über Kürbisse testete und Fotos der Kürbisausstellung des Blühenden Barocks in Ludwigsburg zeigte. Abschließend wurde kräftig gesungen und mit einem Segen der schöne gemeinsame Nachmittag beendet. Besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen des Seniorennachmittags Therese Wonner, Gerda Dorner, Hedwig Kolb, Gabriele Grabert, Helga Kratochwille und Barbara Lietz, die Monat für Monat in liebevoller und engagierter Weise unter der Leitung von Diakonin Doris Beck die Treffen durchführen, mit gestalten und dafür sorgen, dass Seniorinnen und Senioren stärkende und wohl tuende Gemeinschaft erleben können.