Gottesdienste in unserer Gemeinde

Für uns und unsere Gottesdienste gilt: Sie sind uns herzlich willkommen! Und wir hoffen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Es ist unser Wunsch, Gottesdienste zu gestalten, die es Ihnen leicht machen, dabei zu sein. Ob Sie zur Kirche gehören oder nicht, ist dafür nicht wichtig. Denn wir möchten Ihnen Gott nahe bringen, so wie wir ihn selbst erleben.

 

 

Anmeldungen für Gottesdienste

Da momentan für Gottesdienste gilt, dass (nur) Haushalte zusammensitzen dürfen, sind uns Anmeldungen für Gottesdienste eine große Hilfe! Vor allem dann, wenn mit mehr Besuch zu rechnen ist (wie z.B. Advent und Weihnachten). So können wir ein Platzkonzept erstellen und allen Personen bedarfsgerecht Plätze zuweisen. Deshalb bitten wir alle, sich nicht von einer Anmeldung für Gottesdienste abschrecken zu lassen, sondern es als Hilfe für uns anzusehen, die einen den geltenden Verordnungen entsprechenden Gottesdienstbesuch ermöglicht! Vielen Dank!

Zudem hat eine Anmeldung den weiteren großen Vorteil, dass wir damit schon eine Kontaktadresse der Besucher*innen haben. Dazu sind beide Seiten momentan verpflichtet!

 

Anmeldungen zu bestimmten Gottesdiensten können Sie hier online eintragen: ANMELDUNG

oder direkt im Pfarramt 73 765; pfarramt.grossdeinbach@elkw.de 

 

Dürfen nicht angemeldete Personen dann überhaupt am Gottesdienst teilnehmen? JA! Sofern noch Plätze in der Kirche zugeteilt werden können, weisen wir niemand ab! Wir bitten dabei um Verständnis für kurze Wartezeiten, bis man von Helfer*innen an einen Platz gebracht wird. Dennoch kann es passieren, dass es keinen Platz mehr in der Kirche gibt. Das tut uns sehr leid und wir bitten um Verständnis, dass die Plätze eben begrenzt sind.

 

 

Gottesdienste - Was gilt momentan?

Wir sind froh und dankbar, dass öffentliche Gottesdienste gefeiert werden können und wissen gleichzeitig um die Verantwortung, die damit verbunden ist. Wir tun alles in unserer Macht stehende, um Risiken so gut es geht zu verringern. Die Gottesdienste ermöglichen - wenn auch unter Einschränkungen -, dass wir Gemeinschaft erleben und miteinander vor Gott kommen, um dann gestärkt, getröstet und zuversichtlich weiterzugehen.


Folgende Hinweise in aller Kürze sind deshalb wichtig:

  • Es gelten die allgemeinen Abstandsregelungen sowie Hygienevorgaben. Im Gottesdienst selber gilt eine Abstandsregelung von 2 Metern. Die Plätze in der Kirche müssen deshalb zugewiesen werden.
  • Momentan ist durchgängig eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Auf gemeinsames Singen im geschlossenen Raum muss verzichtet werden.
  • Jede/r ist verpflichtet, eine Kontaktadresse zur etwaigen Nachverfolgung von Infektionsketten auf einem Zettel zu hinterlassen.

 

Bei Fragen melden Sie sich gerne im Pfarramt!