Konfirmation 2021 - Was wir schon sagen können

Liebe Jugendlichen, liebe Eltern,

wir laden Sie alle ganz herzlich zum Konfirmandenjahr 2020-2021 und zur Konfirmation 2021 ein! Auch wenn wir manches aufgrund der aktuellen Situation noch nicht genau sagen können.

Ihr Sohn / Ihre Tochter ist in dem Alter, dass er / sie im kommenden Jahr konfirmiert werden kann. In der Regel besucht Ihr Kind zur Zeit die 7. Klasse und wird spätestens bis zum nächsten Jahr das 14. Lebensjahr vollenden.

Leider können wir in der jetzigen Situation noch nicht sagen, wann genau wir mit dem Konfirmandenjahr beginnen und wann die Konfirmation 2021 sein wird. Dennoch bitten wir Sie - in aller Vorläufigkeit - damit wir planen können, dass Sie sich bitte bis zum 15. Mai 2020 bei uns melden, ob Ihr Kind am Konfirmandenjahr teilnehmen möchte. Gerne per Mail oder Telefon (pfarramt.grossdeinbachdontospamme@gowaway.elkw.de; 73765).

Nach sehr guten Erfahrungen im aktuellen Konfirmandenjahr (bei dem übrigens noch nicht klar ist, wann wir die Konfirmationen feiern können…), kann es gut sein, dass es wieder ein gemeinsames Konfirmandenjahr zusammen mit der Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen geben wird. Das Konfirmandenjahr wird dann gemeinsam und in Gruppen stattfinden. Die Konfirmation kann dann am jeweiligen Wohnort gefeiert werden.

Wir werden auf jeden Fall einen Termin zum Kennenlernen, Informieren und Ausfüllen der Anmeldebögen anbieten. Leider können wir noch nicht sagen, wann der stattfinden wird. Zurzeit sind ja auch noch die Gemeindehäuser für Versammlungen geschlossen. Aber wir werden Sie wieder rechtzeitig informieren, wann das sein kann.

Das Konfirmandenjahr beginnt dann im Herbst und wird in der Regel mittwochs stattfinden. Eine Vereinbarung der Evangelischen Kirche mit dem Land Baden-Württemberg sieht vor, dass in der 8. Klasse Mittwochnachmittags kein regulärer Schulunterricht stattfindet. Zu den Mittwochnachmittagen wird es auch so genannte Konfi-Samstage geben, an denen wir erlebnispädagogische Aktivitäten unternehmen. Auch ein Konfi-Wochenende soll es geben.

Sollten Sie jetzt schon wissen, dass Ihr Kind im kommenden Jahr nicht bei uns konfirmiert werden soll, bitten wir Sie, auch das uns möglichst rasch mitzuteilen. Manche der Jugendlichen, die wir anschreiben, sind erst in der 6. Klasse. Dazu haben wir keine Informationen. Melden Sie das bitte zurück.

Wenn Sie von gleichaltrigen Jugendlichen aus Großdeinbach wissen, die nicht getauft sind und deshalb keine Einladung bekommen haben, die sich aber auch gerne über die Konfirmation informieren möchten, dann bitten wir sie, die Einladung auch sehr gerne weiterzugeben.

Wir hoffen und wünschen, dass wir bald klarer sehen können in Bezug auf das Konfirmandenjahr und die Konfirmation. Bei Fragen oder Unklarheiten melden Sie sich gerne!

Ihnen allen gilt der besondere Gruß: Seien Sie behütet!

Im Namen der Kirchengemeinde,

Ihr Pfarrer Jochen Leitner mit Pfarrerinnen Eleonore Härter und Susanne Holzwarth-Raithelhuber