7 Wochen OHNE - Fast(en) ohne Plastik

Am Anfang stand die Wahrnehmung: Wie viele Plastikprodukte wir jeden Tag in die Hand nehmen.

Dann das Erschrecken: Dass Plastik auch überall dort ist, wo es nicht hingehört - in Gewässern, in den Böden, in unserer Nahrung, in unseren Körpern. In Europa verbraucht kein anderes Land so viel Plastik wie Deutschland: 12.600.000 Tonnen, Tendenz steigend!

Deshalb haben wir die Aktion „7 Wochen OHNE - Fast(en) OHNE Plastik“ ins Leben gerufen.

Die Evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach setzt sich als Umweltgemeinde für die Bewahrung der Schöpfung ein. Das Zertifikat „Der Grüne Gockel“ steht für bewusstes, nachhaltiges und zukunftsfähiges Handeln.

Parallel zur vorösterlichen Fastenzeit möchten wir dazu motivieren, miteinander und jeder in seinem Alltag Plastik - so gut es geht - zu vermeiden. So tragen wir dazu bei, dass unsere Welt ein bisschen plastikfreier wird und unsere Gesellschaft bewusster konsumiert.

Wir alle können etwas tun - packen wir’s an!

 

Alle Veranstaltungen im Evangelischen Gemeindehaus, Pistoriusstraße 4:

 

Auftakt und Einführung
Mittwoch 27. Februar um 19:30 Uhr
Informationen über Plastik / Alternativen für Einkauf, Putzen, Hygiene / Ideenbörse / Persönliche Erfahrungen

Gottesdienst zur Aktion
Sonntag 3. März um 10:15 Uhr

„Auf den Spuren unseres Plastikmülls“
Montag 18. März um 19 Uhr
Vortragsabend mit Dr. Beate Arman (Bildungsreferentin LandFrauenverband)

Austausch und Motivation
Donnerstag 4. April um 19:30 Uhr
Große Konzerne, kleine Läden / Vorstellung weiterer Alternativen / eigene Erfahrungen

Abschluss und Fest
Montag 29. April um 19:30 Uhr
Feste Fasten und Feste feiern